David in Bronze – Donatello

Der Bildhauer Donatello, wurde um 1386 in Florenz geboren, wo er 1466 starb. Ihm gebührt der Ruhm die Renaissance in der Bildhauerei eingeleitet zu haben, da er die Skulptur befreit hat von dem aus nachantiker Zeit stammenden Prinzip, an die Architektur gebunden zu sein.

Berühmtes Beispiel des Künstlers ist der bronzene David. Diese von Donatello für Cosimo de Medici geschaffenen Statue, ist die erste frei stehende und nackte Figur der Renaissance, die dazu auf Mehransichtigkeit angelegt ist.

Die Statue gehört zu den wichtigsten Bildhauerarbeiten der Frührenaissance und greift in Bezug auf ihre Nacktheit auf das Gedankengut der Antike zurück.

Der David in Bronze ist neben weiteren bedeutenden Werken Donatellos wie der David in Marmor und der San Giorgio in dem großräumigen Salon aus dem 14. Jh. des Nationalmuseum Bargello in Florenz zu sehen.

No reviews yet.

Leave a Reply